WhatsApp Zuletzt-Online verändern oder fälschen

23. Januar 2021

Du warst doch online, warum antwortest du nicht?

Wie du in WhatsApp deine „Zuletzt Online“-Zeit verändern kannst, damit du dich nie wieder mit solchen Fragen herumschlagen musst, werde ich dir in diesem Tutorial ausführlich zeigen.

WhatsApp Zuletzt-Online-Zeit fälschen

Du kannst deine „Zuletzt Online“-Zeit mit einem Klick verändern/fälschen, wann und so oft du willst.
Ich weiß, dass viele WhatsApp Nutzer dazu tendieren, die „Zuletzt Online“-Zeit auszustellen, wenn sie nicht wollen, dass jeder sehen kann, wann sie online waren.

Aber in vielen Situationen ist diese Vorgehensweise eher vom Nachteil für dich.

Angenommen, du willst deinen Kumpel M. glauben lassen, dass du das letzte Mal vor 2 Tagen online warst, obwohl du heute den ganzen Tag online gewesen bist. Wenn du deine WhatApp Zuletzt-Online Zeitstempel deaktivierst, dann geht dein Plan nicht auf.

Uhrzeit und Datum für Zuletzt-Online einfrieren

Diesen Trick kannst du am besten mit diesem WhatsApp Trick kombinieren, um die Täuschung perfekt zu machen.

Mit diesen beiden Tricks kannst du sowohl deine „Zuletzt Online“-Zeit fälschen und zusätzlich noch die Person glauben, dass du die Nachricht noch nicht gelesen hast, obwohl du sie längst gelesen hast.

Das komplette Tutorial mit allen Tricks, findest du in diesem VIP Video-Tutorial „WhatsApp – Das schwarze Buch der geheimen Tricks„.